BIN PICKING

Der “Griff in die Kiste” - die Schlüsseltechnologie in der Robotik

Der Wunsch nach automatisierten Lösungen wächst und die Anforderungen innerhalb der Industrie erfordern nachhaltige Technologien für Standard- und Spezialaufgaben. Insbesondere komplexere Anwendungen, wie zu Beispiel ein wiederholgenaues Zuführen, die Ablage in Zwischenpositionen oder das Verpacken im Palettier- und Depalettier-Prozess lassen sich mittels innovativem Bauteil-Handling effizient automatisieren. Dafür hat sich neben konventionellen Zuführ- und Verpackungssystemen das Bin Picking bewährt. Als Systemintegrator der Montage- und Handhabungstechnik konzipieren wir unsere Bin Picking Systeme individuell auf Ihr Projekt. Wir integrieren das Bin Picking in bestehende oder neue Montageanlagen und automatisieren so bisherige Handarbeitsplätze.

Gemäß Ihren Cookie Einstellungen kann dieses Video nicht angezeigt werden.

Cookie Einstellungen


Der im Video abgebildete Versuchsaufbau demonstriert exemplarisch das 3D Bin Picking. Die größte Herausforderung für eine erfolgreiche automatische Entnahme liegt in der fehlerfreien Lageerkennung der Bauteile. Mittels der 3D-kamerageführten Kommissionierung werden unsortierte Bauteile erfasst und geordnet. Die eingesetzte Kameratechnik von KEYENCE ermöglicht ein schnelles Einlernen von Bauteilen sowie eine integrierte Bahnsteuerung des Roboters. Die hohe Qualität der Systemkomponenten ist die Grundlage für eine hoch verfügbare Automatisierung.

Sprechen Sie uns an

Sprechen Sie uns an. Gemeinsam mit Ihren Prozessplanern und Logistikspezialisten
entwickeln wir einen Lösungsansatz, der zu Ihrer gesamten Prozessplanung passt.

Zur Pressemitteilung